Ab 75 EUR versandkostenfrei

14 Tage Geld-zurück-Garantie

Kostenlose Hotline 089 744 33 3056

Ab heute sorg ich gut für mich

Ab heute sorg ich gut für mich

14,99 € *

* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

Wussten Sie, dass an sich selbst zu denken, gar nicht egoistisch ist? Dass ein gesunder Egoismus... mehr
Ab heute sorg ich gut für mich

Wussten Sie, dass an sich selbst zu denken, gar nicht egoistisch ist? Dass ein gesunder Egoismus ganz im Gegenteil zu seinem schlechten Ruf sogar hilft, unseren Körper und Geist stressresistent zu machen und dabei beispielsweise das Risiko von Burn-Out zu minimieren? „Für sich selbst gut sorgen“ ist die Zukunft der vorbeugenden Medizin – tägliche Nahrung, die uns dabei hilft, Krankheit, Müdigkeit, Depression und Angst zu minimieren. Hinter dem „Sorge-gut-für-dich“-Konzept steckt die Idee, an sich selbst zu denken und aufzublühen, anstatt nur zu überleben.  Basierend auf den aktuellsten wissenschaftlichen Untersuchungen der Körper-Geist-Verbindung hat die Psychologin Suzy Reading ein „Vitalitätsrad“ für Körper, Geist und Seele entwickelt. Inklusive spezielle Yoga-Übungen, denn als ausgebildete Yogalehrerin weiß die Autorin, dass diese in jedem Bereich, die Erfolge verbessern. Lassen Sie die erschöpfte, hektisch arbeitende Version Ihrer selbst hinter sich und sorgen Sie wieder gut für sich – so locken Sie Ihr inspiriertes, kompetentes und vitales Ich hervor

Maße: 20,8 cm x 14,6 cm x 2,5 cm (L x B x H), 224 Seiten, Hardcover
Gewicht: 463g
Marke: ZS Verlag
Autor: Suzy Reading
Erscheinungsdatum: Oktober 2018 

Unser Tipp: Ja zum Nein sagen

Wenn andere uns um kleine oder große Gefallen bitten, sagen viele von uns schneller zu als uns manchmal lieb ist. Und das, obwohl wir vielleicht gerade gar keine Zeit oder Kraft haben, jemanden zu unterstützen. Dabei ist es für unser Wohlbefinden sehr wichtig, auf unsere eigenen Bedürfnisse zu hören. Mit einem „Nein“ stoßen Sie niemanden vor den Kopf, wenn Sie es ehrlich begründen. Antworten Sie zum Beispiel: „Danke, dass du mich fragst. Aber leider muss ich dir für dieses Mal absagen. Ich habe gerade selbst sehr viel um die Ohren. Beim nächsten Mal helfe ich dir gerne.“ 

Kunden haben sich ebenfalls angesehen